Home » Ordnung, Familie, Vaterland: Wahrnehmung Und Wirkung Des Ersten Weltkriegs Auf Die Parlamentarische Rechte Im Frankreich Der 1920er Jahre by Michael Hoffmann
Ordnung, Familie, Vaterland: Wahrnehmung Und Wirkung Des Ersten Weltkriegs Auf Die Parlamentarische Rechte Im Frankreich Der 1920er Jahre Michael Hoffmann

Ordnung, Familie, Vaterland: Wahrnehmung Und Wirkung Des Ersten Weltkriegs Auf Die Parlamentarische Rechte Im Frankreich Der 1920er Jahre

Michael Hoffmann

Published January 1st 2008
ISBN : 9783486706529
ebook
545 pages
Enter the sum

 About the Book 

Michael Hoffmann untersucht den Einfluss des Ersten Weltkriegs auf die Geburt einer gemassigten parlamentarischen Rechten in Frankreich, die zum ersten Mal alle burgerlich-nationalen Krafte in einer Fraktion und ab 1924 in einer Partei, derMoreMichael Hoffmann untersucht den Einfluss des Ersten Weltkriegs auf die Geburt einer gemassigten parlamentarischen Rechten in Frankreich, die zum ersten Mal alle burgerlich-nationalen Krafte in einer Fraktion und ab 1924 in einer Partei, der Federation Republicaine, gruppiert. Der Autor konzentriert sich besonders auf das Verhaltnis von politischer Kultur und Parteibildungsprozess, da sich die parlamentarische Rechte aus zwei verschiedenen Traditionslinien speist, einer nationalliberalen und einer konservativ-katholischen. Die liberal-konservative Sammlung entwickelte sich in den 1920er Jahren zu einem Pfeiler der republikanischen Ordnung, was die Akzeptanz der laizistischen Republik durch die Katholiken voraussetzte